Sonnenuntergang

 
Dresden beim Sonnenuntergang

Darstellung verschiedener Arbeitsschritte

13-3-20-p

 

Zuerst habe ich mit Pastellkreide den Hintergrund gemalt
also den Sonnenuntergang
dann die Konturen der Gebäude mit Kohle gezeichnet
und schließlich diese weiterhin mit Kohle fertig entstehen lassen.





Nun fehlt noch die Sonne, die durch das Fenster der Hofkirche strahlt.
 

 




Das gleiche Motiv noch einmal, aber mit Acrylfarben als Hintergund und die Gebäude mit Kohle. Das ist mein erster Versuch-
Wie reagieren so unterschiedliche Malgründe miteinander?


13-3-34-acp

 

auf den mit Acrylfarben gemalten Hintergrund skizziere ich erst einmal die Umrisse der Gebäude



dann "fülle"ich dies mit Reißkohle. Das Ergebnis gefiel mir noch nicht.



So habe ich mit schwarzer Pastellkreide das Bild vollendet.

Erstellt im November 2012
 
 

 
Es waren schon 112008 Besucher hier!